Shocking Instagram: Was ist mit Verona Pooth los?

Shocking Instagram: Was ist mit Verona Pooth los?

Was ist mit Verona Pooth los? Scheinbar wandelt sie sich von edel zu billig. Steckt sie etwa die Midlife-Crisis? Früher präsentierte sich Verona stets elegant und damenhaft – doch die letzten Postings auf Instagram fielen eher billig aus.

Tiefer Ausschnitt statt Stil – so zeigt sich Verona Pooth neuerdings ständig

Bei den Sex-Offensiven zeigte sich Verona Pooth (mittlerweile 48Jahre alt) nur im BH, die Brüste sprangen bei ihren Weihnachtsgrüßen fast aus dem Ausschnitt ihres Kleides und beim Radeln hielt sie ihren Po unnatürlich in die Kamera.

Zudem trug Verona Stilettos auf dem Drahtesel – wie unglaubwürdig! Ist es die Midlife-Crisis, die die Bohlen-Ex zu solchen Aktionen treibt und – hat Verona das wirklich nötig? Ihre jüngste Entgleisung schlug dem Fass jedoch die Krone aus! Auf der Aftershow-Party einer Berliner Benefiz-Veranstaltung präsentierte sie sich dann völlig hemmungslos und stark alkoholisiert.

Mit Lilly Becker wirbelte Mrs. Blubb durch das VIP-Lokal „Borchardt – heiße Berührungen, laszive Lippenspiele mit ihren Freundinnen inclusive, wie Schnappschüsse in der „Ok!“ eindrucksvoll demonstrieren.

Der Ok! verriet ein Bekannter:

„Jahrelang konnte nichts und niemand Verona was anhaben. Damit ist es vorbei.“

Zwar bastele die clevere Business-Beauty schon länger an einer Neu-Positionierung, besser werde es jedoch offenbar nicht. Vielmehr gelte Verona Pooth derzeit fast schon als „Quoten-Gift“! Die brünette Schönheit versucht gegenzusteuern, wechselte mehrmals ihr Management, doch Werbedeals blieben aus. Der Insider: „

Sie muss akzeptieren, dass das Sexy-Dummchen-Image mit fast 50 nicht mehr zieht!“

Hoffentlich macht Verona das im neuen Jahr besser…

Schreibe einen Kommentar