Sheryl Crow lernt von Wyatt und Levi

Sheryl Crow hat nach eigener Meinung von ihren Söhnen gelernt, worauf es im Leben wirklich ankommt. “Es ist fantastisch, wenn ich meine Kinder die ganze Zeit um mich herum habe. Sie geben mir so viel Freude”, sagte Sheryl Crow der Internetseite Parade.com.

Cheryl Crow lernt gern und viel von ihren Söhnen Wyatt und Levi

Der dreijährige Wyatt und sein zwölf Monate alter Bruder Levi seien die wichtigsten Menschen in ihrem Leben. “Sie zeigen mir jeden Tag, worum sich das Leben wirklich dreht”, so die Sängerin weiter. Das habe sie auch beim Schreiben von Songs inspiriert.

Aber auch ihr neuer Freund dürft eine wichtige Rolle in Cheryl Crow´s Leben einnehmen: Seit einigen Tagen ist die neue Beziehung mit ihrem langjährigen Freund Doyle Bramhall sozusagen endlich offiziell, wobei man seit dem Interview von Cheryl Cole mit dem Magazin Prevention vor kurzem bereits annehmen konnte, dass diese sympathische Frau sich wohl neu verliebt hat.

Ansonsten ist das Leben von Cheryl sehr bodenständig, familiär und ländlich geprägt. Cheryl lebt mit ihren beiden kleinen Adoptivsöhnen Wyatt und Levi bei Nashville (Tennessee). Ihre Eltern und ihre Schwester wohnen nicht weit entfernt. «Wir recyceln auf meiner Farm und haben einen biologisch angebauten Garten. Wir haben im Haus auch Regeln, was laufendes Wasser, die Klimaanlage und das Lichtausmachen angeht.»

Foto: Sheryl Crow, Norman Jean Roy

Schreibe einen Kommentar