Sheila Nicolodi verzaubert Dieter Bohlen

Dieter Bohlen hat eine heimliche Leidenschaft für Poledance – oder war er nur vom Körper von Sheila Nicolodi faziniert? Jedenfalls hat noch nie jemand in der Jury so schnell für einen Kandidaten gebuzzert!

Sheila Nicolodi ist dem Dieter seine Sirene … Dieter Bohlen war völlig testosterongesteuert zum Buzzer getrieben worden

Wer beim „Supertalent“ auftritt sollte normalerweise alles geben, um die Jury von sich zu überzeugen. Doch was ist, wenn ich erst gar nicht dazu komme? Manchmal genügt anscheinend auch ein perfekter Körper: Kaum betrat die Schweizer Tänzerin Sheila Nicolodi im sexy Leder-Outfit die Showbühne, drückte Chef-Juror Dieter Bohlen testosterongesteuert auf den grünen Buzzer.

Wo er sich sonst immer schnell über seine Mit-Juroren aufregt, wenn diese einen Kandidaten toll finden sofern er es nicht macht, so egoistisch ist er für sich selbst. So schnell wurde in sechs Jahren „Supertalent“ noch keiner in die nächste Runde geschickt!

Sheila Nicolodi bezauberte alle mit ihrem perfekten Körper

Sheila wickelte sich bei ihrem Auftritt gekonnt um die Stange, verbog sich nach allen Regeln der Kunst und rutschte kopfüber ihr Sportgerät hinunter. Die Hormone des Pop-Titanen gerieten immer mehr in Wallung. Nach dem Auftritt der Stangen-Akrobatin fragte Bohlen: „Soll ich die Bewertung alleine machen?“ und teilte der Öffentlichkeit seine erotischen Fantasien mit: „Wenn ich mir vorstelle, was man mit diesem Talent alles machen könnte… da wird einem warm ums Herz.“

Poledance war nur Nebensache

Auch Guido Maria Kretschmer war vom Körper der Züricherin begeistert. Der Juror entzückt: „Vor mir haben sich schon so viele Mädels ausgezogen. Aber du hast einen der schönsten Körper, die ich je gesehen habe. Wenn ich als Frau wiedergeboren werde, würde ich diesen Körper nehmen.“

Foto:
(c) RTL / Stefan Gregorowius

Schreibe einen Kommentar