Shake Shake Go – Newcomer 2015

shake shake go werden 2015 die newcomer und der geheimtipp sein

Shake Shake Go sind musikalisch auf den Straßen Londons groß geworden. Doch 2015 wollen die Jungs und Mädels zum großen Siegeszug ansetzen und Deutschland erobern. Ob es ihnen gelingt, wird sich zeigen. Wir finden, es lohnt sich ein Blick auf Shake Shake Go zu werfen!

Shake Shake Go waren die Opener von James Blunt

Aber nicht nur ihren musikalischen Werdegang haben sie den Straßen Londons zu verdanken. Damit die Story richtig rund wird: Natürlich stammt auch ihr Bandname aus dieser Zeit. Ihre ersten Fans fragten sie nach einem möglichen Bandnamen und die zündende Idee hatte tatsächlich ein 6-jähriger Junge: Shake Shake Go wurde geboren.

2014 war das Live Jahr für die Band, sie eröffneten für Dan Croll und King Charles und spielten in der legendären Royal Albert Hall vor James Blunt. Gerade kommen die Fünf von ihrer Deutschland-Tour mit Talisco wieder zurück.

Ihre erste EP „England Skies“ steht für den 9. März 2015 in den Startlöchern.

Hier das Lyric Video als erster Vorgeschmack

Shake Shake Go – England Skies (Lyric video) from Shake Shake Go on Vimeo.

Foto:
PR / Teaser

Schreibe einen Kommentar