Sex nach der Geburt

Sex nach der Geburt – und Tori Spelling gibt richtig Gas! Weil Tori einfach nicht warten kann und will, hat sie ihrem Liebesleben früher grünes Licht gegeben, als von den Ärzten geraten.

Nur vier Wochen nach der Geburt hat Tori Spelling wieder Sex!

Tori Spelling ist entgegen ärztlicher Empfehlungen bereits vier Wochen nach der Geburt ihres dritten Kindes ihrer Lust auf Sex nachgegangen. “Ich wollte nicht, dass Dean denkt, der Sex ginge den Bach hinunter”, verriet Tori Spelling dem Magazin “Style”.

Ups: Tori Spelling wurde gleich wieder schwanger
Was sich anhört wie ein “dummer” Teenager, dernicht weiß wann und wie man schwanger wird, st die etwas naiv anmutende Tori: “Deswegen bin ich jetzt mit Baby Nummer vier schwanger”, lachte Tsie.

Natürlich hat sie nicht so schnell mit einer neuen Schwangerschaft gerechnet. “Freunde haben mich immer gefragt, ob das so geplant war. Natürlich nicht. Schließlich war Hattie erst einen Monat alt”, so Tori weiter.

Aber ihr Ehemann kkann eben nicht seine Hände von ihr lassen. “Er sagt immer: Es gibt keine Schwangere, die so sexy ist wie du”, verriet Tori Spelling ganz stolz.

Na dann, freudiges gebären!

Schreibe einen Kommentar