Sex am Strand: Lady Gaga liebt es!

Lady Gaga hat gerne Sex am Strand! Sie schafft es eigener Aussage zufolge immer wieder, unbemerkt über die Stränge zu schlagen.

Lady Gaga lässt sich durch ihren Promistatus nicht davon abhalten, sich auch mal gehen zu lassen – dazu gehört auch die hingebungsvolle Liebe am Strand

Obwohl sie zu den größten Stars der Welt zählt, schafft es die PopQueen immer noch, verrückte Aktionen durchzuziehen ohne dabei erwischt zu werden. “Ich benehme mich manchmal gerne verantwortungslos und als wäre ich noch 19”, eLady Gaga im Interview mit der ‘Vogue’.

“Ich habe eine wilde Ader, also selbst wenn ihr es nicht mitbekommt, finde ich noch immer die Zeit, um nachts Sex am Strand zu haben, wenn niemand in der Nähe ist. Oder ich gehe in eine Bar und besaufe mich und tanze oben ohne. Das kriegt bloß nie jemand mit, weil ich wirklich tolle Freunde habe, die verhindern, dass ich sowas mache, wenn ich dabei erwischt werden könnte.”

Von der Realität hält Lady Gaga indes nicht viel, wie sie außerdem verrät. So ziehe sie es vor, in ihrer eigenen Fantasiewelt zu leben. “Ich hasse die Wahrheit so sehr, dass ich lieber jeden Tag eine riesige Dosis Scheiße serviert bekomme”, lautet ihre unverblümte Meinung zu dem Thema.

Schreibe einen Kommentar