Selena Gomez zeigt es allen

Selena Gomez ließ sich durch eine böse Kritik eines Regisseur nicht von ihrem Ziel abbringen. Sie bleibt sich selbst treu und zeigt es allen. Selena Gomez wurde ihm Alter von elf Jahren hart kritisiert und ist der Meinung, dass das ihrer Karriere half.

Jetzt erst Recht: Selena Gomez geht unbeirrt ihren Weg

Selena Gomez (‚Schwesterherzen – Ramonas wilde Welt‘) hat trotz ihres jungen Alters bereits viele Erfahrungen im Showgeschäft sammeln können. Beim Rückblick auf ihre Anfänge erinnert sich Selena daran, wie sie mit erst elf Jahren von einem Veteran der Industrie schroff zurechtgewiesen wurde.

„Als ich elf Jahre alt war, sagte ein Besetzungsdirektor zu mir: ‚Du bist nicht stark genug, deine eigene Show zu haben. Du bist nicht stark genug, ein Teil des Disney-Channels zu sein.‘ Ich weinte danach, aber ich habe einfach weiter hart gearbeitet“, erzählte Selena der Zeitschrift ‚Top of the Pops‘.

Ihr Ehrgeiz ermöglichte Selena Gomez ihre Karriere, bis heute hat sie schon einige wichtige Parts im Fernsehen ergattert und trat auch als Sängerin auf. Der ‚Die Zauberer vom Waverly Place‘-Star ist überzeugt davon, dass sie ihren Erfolg ihrer unbeirrbaren Entschlossenheit verdankt, die ihr half, alle Zweifler zu ignorieren.

„Wenn du ein Ziel vor Augen hast, egal, ob du ein Arzt werden willst oder ein Sänger, es wird immer Leute geben, die dich stoppen wollen. Ich rate allen, die eine Leidenschaft für etwas haben, jeden zu ignorieren, der ihnen erzählt, sie könnten das nicht schaffen“, fügte Selena Gomez hinzu.

Foto: exposay.com

Schreibe einen Kommentar