Selena Gomez sagt Sorry!

Selena Gomez gehts besser! Gestern nutzte sie ihre Chance sich in Santa Moncia bei ihrem Auftritt bei den Fans zu entschuldigen. Selena Gomez ließ auch durchblicken warum sie die letzten Tagen ins Krankenhaus mußte.

Selena Gomez sagt sorry – scheinbar wieder alles Ok

Während Selena Gomez in Santa Monica die Bühne rockte, entschuldigte sie sich auch bei ihren Fans, die eigentlich letzten Freitag schon das Konzert besuchen wollten.

Selena sagte: „Ich danke euch so sehr fürs kommen. Falls ihre Freitag schon hier wart, ich muß mich so entschuldigen, dass ich nicht kommen konnte. … Ich liebe euch sehr. Mir gehts viel besser!“

Auf die Frage hin, warum Selena am Wochenende wieder ins Krankenhaus mußte, sagte Selena Gomez: “ … Mir hat Eisen gefehlt, der Kreislauf war down und ich war einfach ein wenig ausgebrannt“

Obwohl sie gerade erst mit Justin Bieber aus dem urlaub kommt, scheint Selena noch sehr mitgenommen und nicht besonders erholt. Vielleicht sollte sie noch ein wenig Vorsichtig sein.

Hatte sie sich zu viel zugemutet? Oder kann sie mit dem Druck, der als Freundin von Justin Bieber, 17, auf ihr lastet, nicht mehr umgehen? Steht die Beziehung etwa vor dem Aus? Medien und Fans rätselten über den Grund ihrer mysteriösen Krankheit. Justin selbst schwieg und heizte die Gerüchteküche damit noch an.

Auch über Justin Bieber mochte Selena nicht reden. Auf die Frage, ob ihr Freund Blumen ins Krankenhaus geschickt habe, wich sie gekonnt aus: «Ich habe viele schöne Dinge von meiner Familie und meinen Freunden erhalten.»

Foto:
Selena Gomez für die TeenVougue

Schreibe einen Kommentar