Selena Gomez: Heimliche (oder keine) Liebe?

Selena Gomez hat nichts mit Justin Bieber. Sie nennt ihn lediglich einen ihrer „besten Freunde“.

Heimliche oder Keine Liebe? Selena Gomez und Justin Bieber sind kein Paar, sondern nur gute Freunde.

Letzten Donnerstag wurden Selena Gomez & Justin Bieber beim gemeinsamen Frühstück im ‚International House of Pancakes‘ in Philadelphia gesichtet.

Der Beweis für ein heiße Affäre? Wohl kaum, glaubt man Selena Gomez: „Es war nur Pfannkuchen! Oh mein Gott“, echauffierte sich die Künstlerin gegenüber ‚UsMagazine.com‘, als sie auf eine mögliche Liebschaft mit ihrem berühmten Kollegen angesprochen wurde. Justin Bieber sei lediglich einer ihrer „besten Freunde“, betonte sie anschließend.

Außerdem, so Selena Gomez weiter, sei es schön, Freunde zu haben, die wie sie die normalen Dinge des Alltags schätzen, aber auch berühmt sind.

„Das beste daran ist einfach, Menschen in deinem Leben zu haben, die die gleiche Mentalität haben wie du“, philosophierte die Künstlerin über ihre Freundschaft mit Justin Bieber, „Ich liebe meinen Beruf, aber ich will ihn nicht mein Leben kontrollieren lassen. Ich hänge immer noch gerne ab und mache normale Sachen, es ist also nett, mit jemandem befreundet zu sein, der deinen Terminplan versteht.“

So klingt es also, wenn Selena Gomez nicht mit Justin Bieber flirtet.

Schreibe einen Kommentar