Selena Gomez entdeckt das Frau-sein

Selena Gomez wird langsam älter und reifer. Sie entdeckt sich immer mehr als Frau in letzter Zeit – ein Umstand an den sich Selena Gomez erst noch gewöhnen muß!

Selena Gomez – vom Teen-Star zur Frau

Das Erwachsen werden bringt nicht nur Veränderungen im denken und dem Wesen mit sich, auch der Körper verändert sich. Daher fühlt sich Selena Gomez z. B. in Bikinis immer noch eher unwohl. Das verriet Selena zumindest gerade einem Interview mit dem “Time Magazine”. “Jetzt, da ich älter und zur Frau werde, möchte ich diese Seite von mir entdecken. Aber ich fühle mich noch immer seltsam, wenn ich einen Bikini trage, also gehe ich nicht davon aus, dass ich in Kürze irgendetwas zu drastisches machen werde.”

Selena Gomez geht die Veränderungen behutsam an und wirkt sehr abgeklärt und durchdacht. Vielleicht auch deshalb weil sie gerade für ihre Fans immer da sein will und sich nie nachsagen lassen möchte abgehoben zu sein.

Selena legt sehr viel Wert auf den guten Kontakt und einem guten Verhältnis zu ihren Fans. Aus eigener Erfahrung weiß sie, wie abgedreht und verrückt Fans werden können. “Ich könnte jedoch wahrscheinlich mit jedem einzelnen meiner Fans zu Mittag essen. Ich mag die Tatsache, dass ich nicht unerreichbar zu sein scheine und sie nicht versuchen, mich zu belagern.”

Selena ist seit Beginn des Jahres offiziel mit Justin Bieber liiert. Zuvor war Selena Gomez an der Seite von “Twilight”-Star Taylor Lautner und dem Sänger Nick Jonas zusehen.

Foto:
Selena Gomez, Universal

Schreibe einen Kommentar