Scarlett Johansson erneut Model für Mango

Das spanische Modehaus Mango hat scheinbar sein eigenes Hausmodel gefunden. Immerhin modelt Scarlett Johansson bereits seit mehreren Saisons für die Modekette. Die Schauspielerin fühlt sich anscheinend sehr wohl in den Kleidern ihres Arbeitgebers und räkelt sich gerne vor der Kamera.

Scarlett Johansson & Mango arbeiten wieder zusammen

Für die kommende Herbst/Winter Kollektion ist Scarlett Johansson erneut das Werbegesicht der Mango-Kampagne. Damit sich die Kunden aber nicht an Scarlett satt sehen und die Kampagne untergeht, haben sich die kreativen Köpfe von Mango etwas einfallen lassen. Für die Herbst/Winter Kampagne posiert die 25 jährige im Stil und Look von Brigitte Bardot

Ein naheliegender Einfall, denn Scarlett Johansson erinnert viele an die Traumfrauen und Stilikonen vergangener Zeiten. Dazu zählt nicht nur Brigitte Bardot, sondern auch Marilyn Monroe. Verwunderlich ist nur, dass Scarlett sich die Haare wegen des Vergleichs dunkel gefärbt hat. Die Schauspielerin soll vom ständigen Vergleich mit Marilyn Monroe und Co. genervt gewesen sein. Nun schlüpft der Hollywood Star aber in die Rolle der Brigitte Bardot und zeigt sich gewohnt sexy für Mango.

Bild: scarlettjohansson.org

Schreibe einen Kommentar