Sarah Wiener möchte eigene Hühnerrasse züchten

Sarah Wiener hat sich für 2011 etwas ganz Besonderes überlegt – sie möchte eine eigene Hühnerrasse züchten.

Wilde Hühner: Sarah Wiener plant eine eigene Hühnerrasse zu züchten

Sarah Wiener hat einen besonderen Neujahrsvorsatz: Die Star-Köchin möchte eine eigene Hühnerrasse züchten, wie sie im Interview mit ‚tik-online‘ verriet: „Ich werde im März meine eigene Hühnerrasse züchten und den Hühnern versuchen, ein bisschen mehr Freiheit zu geben im Vergleich zur Massentierhaltung.“

Schon lange setzt sich die Köchin für eine artgerechte Tierhaltung ein und möchte Menschen ein gesundes Verhältnis zu ihnen und zum Essen generell vermitteln.

Beispielsweise reist Sarah Wiener durch die Welt und erkundet unterschiedliche Essensgewohnheiten und stellt diese in ihrer Reihe „Kulinarische Abenteuer“ vor. Auch hiervon möchte die Expertin in diesem Jahr der Welt wieder neue Folgen präsentieren, außerdem soll es auch ein Kochbuch von der Lebenspartnerin von Schauspieler Peter Lohmeyer geben.

Wie sie die Kraft für einen so anstrengenden Alltag findet? „Lang schlafen. Viel und lang schlafen“, lautete die simple Antwort von Sarah Wiener.

Schreibe einen Kommentar