Sarah Kreuz : DSDS-Star hat Schweinegrippe

Und noch ein Castingsternchen hat es erwischt: DSDS-Finalistin Sarah Kreuz hat sich mit der Schweinegrippe angesteckt. Dies teilte ihr Management gestern mit. Sarah Kreuz habe sich bei einer Hallowenn-Party mit dem gefährlichen H1N1-Virus angesteckt. Angeblich ist auch ihre Familie infiziert.

Sarah Kreuz geht es trotz Schweinegrippe gut

Lebensgefährlich sind die Auswirkungen der Schweinegrippe bei Sarah und ihrer Familie jedoch nicht. Es ginge Sarah Kreuz sehr schlecht, jedoch habe sie noch Glück gehabt, so eine Sprecherin von Sarahs Promotionagentur. In Folge ihrer Erkrankung musste Sarah vorest alle Termine absagen. Ihre neue Single wird trotzdem wie geplant am Freitag veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar