Sarah Connor & ihre Lebensphilosophie

Sarah Connor ist heute viel lockerer und gelassener als früher. Der enorme Erfolgswillen und -druck ist dem genießen und Familienleben gewichen.

Sarah Connor blickt mit uns auf ihr Leben zurück & verrät ihre Lebensphilosophie

Insgesamt ist sie natürlich auch viel reifer geworden und kann gelassen sagen:

„Um mich herum sehe ich all die Künstlerinnen mit ihren sexy Outfits und skandalösen Schlagzeilen. Aber da war ich schon. Das hab ich alle schon gemacht.“

Strenge Fitness – ach nö, genießen ist besser
Auch das strenge Fitness-Regime hat sich gelockert. „Ich war früher fast überdiszipliniert und habe sehr auf meine Ernährung geachtet und viel Sport gemacht. Jetzt genieße ich mehr“, gibt Sarah Connor ihre neue Lebensphilosophie preis.

Sarah Connor hat auch allen Grund glücklich zu sein. Nach der Trennung von Mark Terenzi ist sie bereits seit April 2010 mit ihrem Manager Florian Fischer glücklich zusammen und genießt ihr Familienleben in allen Zügen.

Foto:
Sarah Connor/Privat seen on augsburger-allgemeine.de

Schreibe einen Kommentar