Sarah Brandner weiß genau was sie will

Sarah Brandner weiß genau was sie will – ihre eigene Karriere, unabhängig und bloß nicht auf ihren Freund Bastian Schweinsteiger angewiesen zu sein.

Sarah Brandner will kein Modepüppchen oder irgendein Anhängsel sein

Sarah forciert gerade ihre eigene Karriere, wie sie im Interview mit der Gala verriet “Ich will nicht als Anhängsel wahrgenommen werden”. “Ich gehe einfach meinen Weg.”

Sarah Brandners aktuelle Projekte:

Zunächst mal wird sie fürs erste verstärktim Fernsehen zu sehen sein. Denn ab Juli ist sie an der Seite von Jan Hofer als Jurorin der NDR-Rateshow “Dalli Dalli” zu sehen.

Auch als Model wieder unterwegs

Nach “Dalli Dalli” wird sie ihre Model-Jobs in New York und Paris intensivieren. Sarah ist bei einer Hamburger Modelagentur unter Vertrag und erhofft sich neue lukrative Jobs.

Aber wie sieht esmit dem Privatleben aus?
Das soll laut Sarah trotz des Stresses nicht leiden: “Genau wie andere Paare, bei denen beide ihrem Beruf nachgehen, müssen auch wir uns gut abstimmen, damit wir genügend Zeit füreinander haben”

Weiter sagte Sarah: “Bastian findet es gut, dass ich jetzt `Dalli Dalli` mache. Er unterstützt mich in jeder Hinsicht.”

Basti Schweinsteiger und Sarah Brandner sind seit immerhin schon 2007 ein Paar.

Foto:
kleinezeitung.at

Schreibe einen Kommentar