Sara Nuru zeigt für Lascana Flagge!

Sara Nuru zeigt für Lascana Flagge! Für ein besonderes Shooting zeigte sich Sara von ihrer sexy Seite, komplett in verführerischen Dessous. Mit der lancierten Kampagne soll für Toleranz und Weltoffenheit in Deutschland geworben werden.

Sara Nuru zeigt sich (heiß) in Dessous – so kann das neue Jahr beginnen

2009 gewann sie „Germany´s Next Topmodel“, war danach als Moderatorin im TV zu sehen und wurde 2010 vom Blödelbarden Otto Waalkes für dessen Film „Otto’s Eleven“ als Schauspielerin engagiert. Sara Nuru ist ein Multitalent, läuft zahlreiche Fashion-Shows im In- und Ausland, hatte kürzlich ein Shooting für die „Freundin“, spielte den Lockvogel in „Verstehen Sie Spaß?“ und strahlte beim Bambi 2013 auf dem roten Teppich. Aktuell ist die Schönheit mit den Rehaugen das Gesicht der „Lascana“-Kampagne.

Sara, hat äthiopische Wurzeln, rief zusammen mit dem Dessouslabel Lascana zu einem Model-Contest auf, um für die Weihnachts-Kampagne und einen exklusiven Dessous-Kalender zwölf Schönheiten zu finden. Unter dem Motto ´Lascana zeigt Flagge´ wurden zwölf junge Frauen aus zwölf verschiedenen Ländern ausgewählt. „Auch zukünftig wird Lascana mit internationalen Models unterschiedlicher Haut- und Haarfarben zusammenarbeiten, um mit der individuellen Schönheit der verschiedenen Nationalitäten Toleranz und Weltoffenheit in Deutschland zu fördern“, so Sarah Rissen, Marketing-Leiterin des Dessous-Unternehmens.

Zwölf hübsche Frauen zieren nun in heißen Dessous den „Lascana“-Kalender. Neben Sara Nuru ist übrigens „Bachelor“-Siegerin Alissa Harouat mit von der Partie und lächelt lasziv in roter Unterwäsche vom Blatt des Monats Mai.

Foto:
highgloss.de

Schreibe einen Kommentar