Sara Nuru supportet IchWillGerechtigkeit.de

Sara Nuru setzt sich für Bildung ein – über IchWillGerechtigkeit.de kann man Sara mit ihrer Aktion Generation ABC-2015 unterstützen. Sara und die Killerpilze setzen sich in der Aktion für Kinder in Äthiopien ein.

Vorbild: Sara Nuru hilft bei IchWillGerechtigkeit.de mit ihrer Aktion Generation ABC-2015 in Äthiopien

Sara und die Killerpilze arbeiten gemeinsam an einem Projekt, das Schülerinnen und Schüler motivieren soll, kreative Spendenaktionen durchzuführen, die der Gefre Guda Higher Primary School zugute kommen soll. Wie die UNESCO berichtet, können weniger als 40 Prozent der Erwachsenen in der Region im Gursum Distrikt in Äthiopien lesen und schreiben – rund 190.000 Euro werden für den Ausbau der Schule benötigt, um mehr Kindern Zugang zu Bildung ermöglichen zu können.

“Nicht überall auf der Erde ist Bildung selbstverständlich – deshalb gibt es noch viel für uns zu tun”, macht Sara Nuru klar. “Wir sind immer wieder von den Ideen der Schülerinnen und Schüler begeistert und freuen uns deshalb auf das neue Projekt: Die Gefre Gunda Higher Primary School wird über 1.000 Schülern die Chance auf Bildung und damit eine Zukunft ermöglichen!”

Das Projekt wurde unter dem Titel ‘Generation ABC-2015’ bereits vor zwei Jahren gestartet und hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2015 Hunderttausenden Kindern und Jugendlichen im Land eine Schulbildung zu ermöglichen.

Äthiopien gilt als eines der ärmsten Länder der Welt und Ziel ist es, die Alphabetisierungsrate drastisch zu erhöhen. Im Schuljahr 2009/2010 kamen dazu allein bereits rund 230.000 Euro zusammen, wie die Organisation ‘Menschen für Menschen’ berichtet. Schulen organisierten Spendenaktionen wie Benefit-Veranstaltungen, Fußballturniere und sogar einen 24h-Unterrichts-Marathon, um Gelder zu sammeln.

Weitere Informationen zu Sara Nuru und den Killerpilzen bzw. dem Projekt Generation ABC-2015 und anderen Aktionen gibt es unter anderem auf www.IchWillGerechtigkeit.de.

Foto:
Screenshot

Schreibe einen Kommentar