Sandy Meyer Wölden und Oliver Pocher am Strand

Oliver Pocher und Sandy Meyer Wölden machen gerade Urlaub in Miami. Dazu gehört natürlich auch ein wenig Plantschen im blauen Meer. Dabei zeigt Sandy ihren Körper das erste Mal seit der Geburt der kleinen Nayla im Bikini. Meyer Wölden ist trainiert und schlank nur fünf Monate nach der Geburt.

Speck Bomber: Oliver Pocher zeigt sich und seinen Bauch beim gemeinsamen Strandurlaub.

Oliver Pocher scheint mit den Babypfunden mehr zu kämpfen. Mit einem runden Bauch und weniger trainiert, macht Pocher keine gute Figur in seiner Badehose. Vielleicht hat Oli während der Schwangerschaft seiner Freundin mitgefuttert, aber beim Abnehmen danach nicht den gewünschten Erfolg gehabt. Er wäre nicht der erste Mann, der mit seiner schwangeren Frau zunimmt, aber nicht so schnell wieder seine Vor- Babyfigur erreicht. Zum Bespiel hat Seal mit Heidi zugenommen, kämpft aber seitdem mit den Babypfunden.

Der gemeinsame Urlaub von Oliver Pocher und Sandy Meyer Wölden macht aber deutlich, dass die Beiden glücklich verliebt sind und ihre gemeinsame Zeit genießen.

3 Kommentare bei „Sandy Meyer Wölden und Oliver Pocher am Strand“

  1. Gleichberechtigung für Mann und Frau: Bei ihm hängt der Bauch und bei ihr hängen die Titten !

  2. 🙂 Besser hääte ich es auch nicht treffen können! Da haben sich zwei gefunden…

  3. Christian Alexander Tietgen sagt: Antworten

    Ein putziges Paar…

Schreibe einen Kommentar