Sandy Meyer-Wölden: Oliver Pocher bester Vater, den man sich vorstellen kann

Oliver Pocher ist nicht nur vorlaut, unverschämt und dreist, sondern auch noch ein Workaholic. Zwei Dinge, die es fast unmöglich machen, ihn uns als liebevollen, sich sorgenden Vater vorzustellen.

Aber Sandy Meyer-Wölden behauptet genau das. Gegenüber der Bunten sagte sie, dass Oliver Pocher der beste Vater wäre, den man sich für sein Kind vorstellen könnte: „Olli bringt sich total ein: Wickeln, Füttern, das ganze Programm“, sagte sie. Auch nachts aufzustehen wäre überhaupt kein Problem für ihn.

Wahrscheinlich wird der Oliver Pocher öffentlich komplett unterschätzt. Man lässt sich grundsätzlich von seinen Showeinlagen blenden. Aber etwas muss dieser Mann ja wirklich an sich haben – denn immerhin sind schon drei relativ bekannte und wunderschöne Frauen seinen Charme erlegen – zu letzt Sandy Meyer-Wölden.

Sandy und Oliver sind jetzt seit Mai letzten Jahres liiert und seit vier Monaten Eltern der kleinen Nayla Alessandra.

Bildquelle: ok-magazin.de

Schreibe einen Kommentar