Sandra Bullock wünscht sich ein Baby

Sie hat einen tollen Mann und gewann kürzlich einen Oscar. In Sandra Bullocks Leben scheint derzeit alles perfekt zu sein. Nur eins fehlt noch: Ein eigenes Kind.

Mit 45 Jahren ist sie dafür fast schon zu alt und bisher schien es auch, als sei ein Baby kein Thema mehr. Stattdessen zeigte sie sich vollkommen ausgefüllt mit der Erziehung ihrer drei Stiefkinder.

Aber derzeit erwähnt Sandra Bullock häufiger, dass da wohl doch noch der Wunsch einem Baby in ihr schlummert. Insider verrieten, sie hätte rund 20 Filmangebote für die nächsten drei Monate abgelehnt, weil sie unbedingt alles daran setzen will, schwanger zu werden.

In einem Interview im letzten Jahr sagte sie, dass das Thema erst aufkam, nachdem sie ihren Mann, den Moderator Jesse G. James, kennenlernte und dass sie inständig hoffe, dass es nun nicht zu spät sei.

Aber auch eine Adoption schloss sie nicht aus: „Es gibt Millionen von Kindern auf diesem Planeten von denen ich geehrt wäre, sie mein eigen nennen zu dürfen.“

Bildquelle: inquisitr.com

Schreibe einen Kommentar