Samy Deluxe fürchtet sich vor neuer Castingshow


Samy (‚Weck mich auf‘) glaubt, dass man nicht mehr lange auf einen Abklatsch von ‚Deutschland sucht den Superstar‘ warten muss, in dem HipHopper gesucht werden.

Samy Deluxe denkt, dass man bald auch nach einem HipHop-Star im Fernsehen suchen wird

„Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es in den nächsten Jahren genau so ein Format auch für HipHop und R’n’B geben wird, ich bin mir sicher, dass die damit noch Geld machen“, glaubt er im Interview mit ‚Planet Interview‘. Mit der von Pop-Titan Dieter Bohlen geführten Castingshow DSDS kennt sich der Rapper, der bürgerlich Samuel Sorge heißt, derweil überhaupt nicht aus.

So gesteht er auf die Frage hin, ob ein HipHop-Star auch aus ‚DSDS‚ hervorgehen könnte: „Das weiß ich nicht, ich bin nicht für die Einstiegskriterien zuständig, das müsst ihr Dieter Bohlen fragen, ich hab das noch nie gesehen.“

Vor kurzem hat erklärt, dass er in seinen Texten auch auf Phrasen zurückgreift, die in der heutigen Generation nicht mehr so geläufig sind. „Mittlerweile finde ich auch einen Reiz daran, Worte und Formulierungen zu benutzen, die jetzt nicht besonders hip und cool sind. Weil viele hippe und coole Formulierungen sind eben auch oft Phrasendrescherei, das ist das, was jeder sagt: ‚Cool‘ und ‚Style‘, ‚Skills‘, ‚Beat‘, ‚Flow‘ usw.

Da nehme ich dann gerne auch mal so alte Formulierungen wie ’schreitet von dannen‘ und probiere damit was aus. Sprache ist so groß, je mehr man sich immer nur in einer Dimension von Sprache aufhält, desto mehr ist man auch der Phrasendrescher“, so Samy Deluxe.

Foto: Bang Media

Schreibe einen Kommentar