Ryan Reynolds: Trennung nicht wegen Blake Lively

PR-Sprecher von Ryan Reynolds haben betont, die Trennung von Scarlett Johansson habe nichts mit Blake Lively zu tun – sie ist nicht der Trennungsgrund und die Gerüchte seien schlicht falsch.

Gerüchte: Blake Lively kann nichts für die Trennung von Ryan Reynolds und Scarlett Johansson.

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sich Ryan Reynolds und Scarlett Johansson trennen wird, und sofort gabe es Gerüchte zum Trennungsgrund in Hollywood. Hat die Trennung etwas mit Blake Lively (‚Gossip Girl‘) zu tun, die gerade ‚The Green Lantern‘ mit Ryan Reynolds gedreht hatte?

Ryans Sprecher allerdings betonte jetzt in ‚Extra‘: „Diese Behauptung ist zu 100 Prozent falsch.“ Bis heute gibt es keine Stellungnahme von Ryan Reynolds und Scarlett Johansson – und somit auch keinen offiziellen Trennungsgrund.

Freunde von Scarlett Johansson allerdings haben ausgeplaudert, die Kino-Beauty sei schon seit längerem „unglücklich“ gewesen. Sowohl Ryan Reynolds als auch Scarlett Johansson suchen in dieser schweren Zeit Trost bei ihren Freunden und Familienmitgliedern.

Schreibe einen Kommentar