Ruby Rose glaubt Kristen Stewart ist eine Lesbe

Lesbisch oder nicht? Die 24-jährige Ruby Rose, die man aus dem australischen Fernsehn kennt, glaubt zu wissen, warum Kristen Stewart ist, wie sie ist.

Kristen Stewart lesbisch? Hat Ruby Rose Robert Pattinson mal gefragt?

Auf ihrer Twitterseite schrieb sie: „Es tut mir leid, aber Kristen Stewart muss einfach eine Lesbe sein. Ich will sie nicht stereotypisieren, aber ist es nicht offensichtlich?“

Was Ruby Rose damit meint? Wahrscheinlich Kristen´s leicht burschikose Art, die Tatsache, dass sie privat meist immer mit einer Jeans, einem einfachem Shirt, ungemachten Haaren und einer Zigarette beobachtet wird und dass Kristen Stewart mehrfach betont hat, sie wäre nicht so ein typisches Hollywood-Mädchen.

Gut, nun könnte man vielleicht meinen, dass ihre Beziehung zu Robert Pattinson wirklich nur ein PR-Gag ist oder ein hartnäckiges Gerücht, das sie neuerdings weiter anstacheln, nach dem all ihr Dementi fruchtlos war.

Aber bekannt ist, dass Kristen Stewart auch vor Robert Pattinson schon eine Beziehung hatte. Und zwar mit dem Schauspieler Michael Angarano. Beweisfotos findet man zur Genüge bei Google.

Ja, vielleicht ist Kristen Stewart dann ja auch bisexuell. Aber warum gerade Ruby Rose darüber Bescheid wissen sollte, bleibt ein Rätsel. Wir sollten wohl dazu sagen, dass die Dame selbst homosexuell ist. Eine mögliche Erklärung für ihre Behauptung wäre also, dass sie ein Auge auf Kristen geworfen hat. Wer weiß?

Bildquelle: moviepilot.de

Ein Kommentar bei „Ruby Rose glaubt Kristen Stewart ist eine Lesbe“

  1. Na, da ist wohl der Wunsch bei Ruby Rose der Vater der Gedanken.

Schreibe einen Kommentar