Robin Schulz mit neuer Hammer-Single

Robin Schulz releast die nächste Hammer-Single: “Prayer in C. – feat. Lilly Wood & The Prick. Unterlegt wird der Remix von Robins tightem Abgeh-Beat, der den ehemaligen Folkpop-Track zu einer energetischen Melodic House-Clubhymne umbaut. Und der Erfolg gibt ihm recht: So hat der “PRAYER IN C (ROBIN SCHULZ REMIX)” bereits mehr als 2.25 Millionen Plays auf Soundcloud und auch die millionenfach geklickten YouTube Videos zu seinen Bootlegs zeigen, dass ROBIN SCHULZ weiß, den Sound der Stunde aufzugreifen und den Massen in neuem Gewand zu servieren.

Gestern hatte Robin Schulz mit seinem neuen Video Premiere

Manche haben es einfach – das goldene Händchen. Schon Anfang des Jahres konnte Lausbuben Records-Chef und Star-DJ und Producer ROBIN SCHULZ mit seiner Single „Sunset“ in die Top 40 der deutschen iTunes-Charts einsteigen; mit seinem „WAVES“-REMIX von Mr. Probz hat er im vergangenen März niemand Geringeren als Pharrell Williams vom Charts-Thron geschubst und es sich auf PLATZ EINS DER DEUTSCHEN SINGLE-, ITUNES-, AIRPLAY- UND DANCE-CHARTS gemütlich gemacht. Damit aber nicht genug, denn auch auf internationaler Ebene ist ROBIN SCHULZ mehr als erfolgreich.

„Prayer in C“ passt perfekt zu einer sommerlichen Open Air-Partynacht in der Provence: Lavendelduft in der Luft, Glühwürmchen und eine Atmosphäre zwischen Melancholie und Euphorie. Getragen wird der Song von der absolut hinreißenden Gänsehautstimme Nili Hadidas, die mit ihrem sexy-rauchigen Timbre, den eindringlichen Lyrics sowie einer sehnsüchtigen Akustikgitarrenmelodie Benjamin Cottos für den organischen Vibe sorgt.

Foto:
Warner Music

Schreibe einen Kommentar