Ist Robert Pattinson zu faul?

Auch wenn Robert Pattinson sein Leben gerade richtig genießt – was er ja auch darf & soll, ein bisschen Kritik an seiner Figur hagelt es gerade nicht nur von der Seite seiner Freundin Kristen Stewart. Der Verdacht: Lässt sich Robert Pattinson seinen Bauch mittel Make-up zum Sixpack schminken?

Fake & Faul: Was ist mit Robert Pattinon´s Figur los?

Wie bekannt leidet Robert Pattinson unter den ewigen Diskussionen und Vergleichen zwischen seinem Bauch und dem Sixpack von Taylor Lautner. Regelmäßige Work-Outs sind nunmal nichts für ihn, wie er bereits gestand. Aber nun ist die Diskussion um seine Figur bzw. seinem Bauch erneut aufgeflammt, nachdem Fotos von ihm beim Surfen aufgetaucht sind.

Robert Pattinson muß Diät halten
Übrigens ist Robert Pattinson gerade von Kristen Stewart auf Diät gesetzt worden. Wie ein Insider gegenüber der Zeitung “Daily Star” verriet, hat Robert während seiner aktuellen Drehpause circa fünf Kilogramm zugenommen, da er sich nur von Cheeseburgern und Bier ernährte.

Und weill nun die Fotos vom “erdicktem” Rob die Gemüter auf der ganzen Welt in Auffuhr versetzten und Kristen als Freundin natürlich auch mitzureden hat, muß er nun eine Diät machen – auch wenn er Sporthallen und regelmäßiges Training noch so hasst.

Kristen Stewart hat ihren Schatz übrigens ermutigt, Stehpaddeln zu probieren um die unnötigen Kilos loszuwerden. Es muß also nicht immer das Fitnessstudio sein, um die Figur wieder auf Vordermann zu bringen!

Seine Fans fragen sich warum Rob aufeinmal surft?
Seine Fähigkeiten auf dem Surf-Board nach einigen Trainingseinheiten besser. Doch warum surft Robert Pattinson regelmäßig? Einfach “just for fun” oder weil er vielleicht gerade fleißig für eine neue Filmrolle trainiert? Wir wissen es selber nicht.

Foto:
Robert Pattinson, Elen Nivrae, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Schreibe einen Kommentar