Robert Pattinson und Kristen Stewart – Gemeinsame Wohnung?

Ziehen Twilight Stars Robert Pattinson und Kristen Stewart in eine gemeinsame Wohnung oder nicht?

In letzter Zeit wurde viel über das VIP Paar spekuliert und es gab diverse Gerüchte das Robert Pattinson und Kristen Stewart ein Paar sind und jetzt auch zusammen ziehen wollen.

Wie Viply  berichtet gehe die Initiative von Kristen aus so ein Insider. „Kris hat ihren Plan, Robert festzunageln, verschärft. Ihr Ziel war es, dass er bei ihr einzieht.“

Erstmal mußte Robert Pattinson das jetzige Projekt Bel Ami in Ungarn fertig drehen und dann überhaupt erstmal zu einer Beziehung mit Kristen Stewart stehen.

In Bel Ami geht es um den Schriftsteller Georges Duroy gespielt von Robert Pattinson und der Film basiert auf dem Buch “Bel Ami” von Guy de Maupassant, dass im Jahre 1885 das Licht der Welt erblickte. Ins Kino soll der Film hierzulande wahrscheinlich erst zu Weihnachten 2010 kommen.

Pikant: In Bel Ami geht es heiß her – Robert Pattinson und Uma Thurman haben dort eine wilde und leidenschaftliche Libesszene, für die sich beide mächtig ins Zeug legen müßen. Kristen Stewart stört es angeblich nicht – Na, dann…

Die Premiere von “Bel Ami” wird bei den Film Filmfestspielen in Cannes stattfinden – die sind in diesem Jahr vom 12. bis 23. Mai. Höchstwahrscheinlich wird es aber nur einen Trailer geben, denn Robert Pattinson war bis vor einigen Wochen noch in Budapest zum Dreh von “Bel Ami”.

Derweil wurde bekannt das die Premiere von Twilight Eclipse auf dem Los Angeles Film Festival unter Ausschluß der Öffentlichkeit stattfinden finden wird – also nur Zuschauer die eingeladen sind dürfen die Premiere von Twilight Eclipse sehen.

Foto: mtv.de

Ein Kommentar bei „Robert Pattinson und Kristen Stewart – Gemeinsame Wohnung?“

  1. Was sind denn das wieder für uralte Mitteilungen, nicht nur die Kiste mit der Zusammenzieherei.
    Bel Ami ist längst in Ungarn fertig gedreht.
    Und dass es in Bel Ami zur Sache geht weiß jeder, der das Buch gelesen hat, das ist absolut und rein gar nix Neues.

Schreibe einen Kommentar