Robert Pattinson gar nicht sooo cool?

Robert Pattinson hat zugegeben, dass auch er manchmal die Geduld verlieren kann. “Ich versuche immer ruhig zu bleiben, allerdings habe ich auch mal Ausraster”, sagte Robert Pattinson.

Robert Pattinson ist gar nicht so cool – es gibt auch mal Ausraster

Allerdings versuche er solche Phasen in beruflichen Situationen nicht an die Oberfläche kommen zu lassen. Normalerweise sei er eigentlich immer “cool”, allerdings könne das umschlagen, wenn er provoziert werde, so der der 24-Jährige.

Donna Scott, die Partnerin in dem neuen Film mit Robert “Water for Elephants” ist hingegen voll überzeugt von Roberts guter Seele und seinem sexy Wesen: “Er war sehr süß. Er ist wirklich schüchtern.”

Weiter sagte Donna Scott zu Robert Pattinson – wohl auf Anspielung um die Story mit den Sex- bzw. Kussszenen inklusive Rotznase mit ihm und Reese Witherspoon: “Ich liebe es, dafür bezahlt worden zu sein, Robert Pattinson zu küssen und er war nicht krank.”

Bekannt wurde Robert Pattinson durch seine Rolle als Edward Cullen in der “Twilight”-Saga. Derzeit befinedt sich Robert auf Promo-Tour für “Water for Elephants”.

Schreibe einen Kommentar