Robert Pattinson der Date-Fan

Robert Pattinson und Kristen Stewart – hartknäckig hält sich das Gerücht das die beiden Twilight-Lieblinge ein gemeinsames Paar sind.

Ob das Geständnis von Robert Pattinson Kristen Stewart gefällt?

Doch nun gibt es von Robert Pattinson himself eine Aussage in einem Interview die das Gerücht um eine gemeinsame Beziehung mit Kristen Stewart nicht gerade positiv unterstützt. Denn gegenüber dem englischen „GMTV“ gab Rob zu, gern zu Daten. Ein echter Date-Fan, so Robert.

Und spätestens seit dem letzten Auftritt in einer Talkshow, weiß jeder das Robert Pattinson auch gelengentlich Schützenhilfe und „wertvolle“ Tipps von seinem Vater erhält.

In dem Interview mit „MTV“ wurde Rob ganz direkt gefragt wie es bei ihm mit Dates aussieht. Robert antwortete auch ganz direkt das er Dates liebt und ein echter „Date-Fan“ ist.

Nicht ganz ernstgemeint und mit einem breiten, charmanten Lächeln bezog sich Robert Pattinson dann auf seine weiblichen Fans, mit denen er sehr gern ausgehen würde. Diese wären der „richtige“ Typ von Mädels.

Auf die Frage was mit dem weiblichen Fan in Spanien lief und ob er mit wirklich Essen war, sagte Robert Pattinson zu „GMTV“: „… Sie war mehr ein Stalker, kein Fan. Sie starte mich permanent durch das Fenster an und ich war genervt. Ich fragte sie dann einfach ob wir irgendwas unternehmen wollen…“

Was heißt das nun für Kristen Stewart? Für das Gerücht? … man(n) muß sich halt gut verkaufen.

Demnächst ist Robert Pattinson auch bei uns wieder zus ehen, denn dann startet der dritte “Twilight”-Film unter dem Titel “Twilight – Bis(s) zum Abendrot”. Ab 15. Juli in den deutschen Kinos…

Foto: kulisy.pl

Schreibe einen Kommentar