Robbie Williams singt für Michael Jackson

Nicht mal zwei Monate nach Erscheinen seines neuen Albums Reality killed the Video Star und der Singleauskopplung Bodies, veröffentlicht Robbie Williams seine zweite Single.

Sie heißt Morning Sun und ist ein depressiv anmutendes Stück über Vergänglichkeit, Einsamkeit und Tod.
Gerüchten zufolge soll es sich dabei um eine Hommage an Michael Jackson handeln.

Am 19.Dezember ist Robbie zu Gast bei Schlag den Raab und wird den neuen Titel performen.

Schreibe einen Kommentar