Rihanna: Neues Tattoo hat keinen Fehler

Rihanna ist bekanntlich ein Fan von bleibendem Körperschmuck. Bereits einige Tattoos zieren ihren Körper. Die Sängerin hat sich sogar ein “Shhh” auf den Finger tätowieren lassen und löste damit einen regelrechten Tattoo- Trend in Hollywood aus.

Gut gestochen: Rihanna hat ein neues Tattoo

Auch Lindsay Lohan hat dieses Tattoo. Doch bei ihrer neusten dauerhaften Tattookunst soll angeblich etwas schief gelaufen sein. Oder doch nicht?

Den Hals von Rihanna verzieren seit neusten die französischen Worte “rebelle fleur“, also “Rebell Blume”. Schnell dachte jeder, dass Rihanna in Wahrheit gerne “rebellische Blume” meinte, doch dann hätte der Schriftzug “fleur rebelle” heißen müssen.

Dies ist aber gar nicht der Fall. Rihanna wollte das Tattoo genauso, wie es geworden ist. Ihrem Tätowierer schickte die 22 Jährige eine SMS, die Keith Mc Curdy wiederum an das OK Magazin weiterschickte. Dort heißt es: “Es sind zwei Nomen, also muss das Wort ‚Blume‘ in diesem Fall nicht vorne stehen! Nur zu deiner Information, falls jemand fragen sollte!”

Na dann ist doch alles gut, “rebelle fleur”.

Bild: y-style.de ©Getty Images

Schreibe einen Kommentar