Richard Gere hat kein Problem mit dem Älterwerden

Richard Gere hat kein Problem damit älter zu werden. „Ich bekomme nach wie vor viele Filmangebote“, verriet er dem Fernsehsender Tele 5.

Der überzeugte Buddhist ist aber nicht frei von Eitelkeit: „Natürlich schmeichelt es mir, ein Frauenschwarm zu sein. Ich liebe schließlich Frauen – aber am meisten meine eigene! Sie ist sehr stolz, absolut unbestechlich und eine tolle Mutter. Ich liebe ihren Humor. Außerdem macht sie täglich ihr Kreuzworträtsel – das fasziniert mich.“

Gere wurde 1990 durch den Film „Pretty Woman“ weltweit bekannt.

Schreibe einen Kommentar