Reese Witherspoon verrät, wie sie sich gut fühlt

Für Reese Witherspoon ist Attraktivität nicht alles im Leben, doch ab und zu verleihen ihr High Heels ein sexy Gefühl. “Früher drehte sich bei mir alles ums Aussehen. Das spielt heute eine untergeordnete Rolle”, erklärte die Schaupilerin im Interview mit “TV Movie”.

Reese Witherspoon fühlt sich in High-Heels sexy

Wie sexy High Heels auf die Männerwelt wirken ist Reese Witherspoon “zum ersten Mal auf dem Set von `Das gibt Ärger` aufgefallen” …. “Alle Männer guckten immer auf meine Schuhe und waren wie besessen.”

Nach diversen Beziehungsflops befindest sich Reese nun wieder im Liebesglück und heiratete im letzten Jahr Hollywood-Agent Jim Toth, den sie auf einer Party kennen lernte. “Jim kam rüber und entschuldigte sich für einen seiner Freunde, der zu viel getrunken hatte”, verriet Reese Witherspoon.

“Das fand ich total süß, und so kamen wir ins Gespräch.” Das Zusammenziehen sei allerdings eine Herausforderung gewesen. “Ich musste alle Bilder von den Wänden nehmen”, klagt die Schauspielerin. “Mein Mann ist Kunstsammler und lachte über meine billigen Drucke.” In beruflichen Dingen lässt sich die 35-Jährige allerdings nicht von ihm beraten. “Das würde er gern, aber ich halte unser Berufs- und Privatleben lieber getrennt”, sagt Witherspoon. “Das Letzte, was ich abends im Bett möchte, ist, über Filmprojekte zu reden.”

Foto:
Reese Witherspoon, dts

Schreibe einen Kommentar