Professionelle Zahnreinigung

Eine professionelle Zahnreinigung fängt schon zu Hause an und bedeutet nicht gleich teures Geld beim Zahnarzt lassen zu müßen. Doch zumindest einmal im Jahr lohnt dieser Gang zum Zahnarzt des Vertrauens. Er kann noch gründlicher und mit ganz anderen Methoden für ein schönes gepflegtes Lächeln sorgen.

Hartnäckige Beläge & Verfärbungen lassen sich nur durch eine professionelle Zahnreinigung beseitigen

Hochleistungsfähige, elektrische Zahnbürsten oder Ultraschallzahnbürsten kommen heute zur effektiven Zahnreinigung zum Einsatz. Sie entfernen Beläge gründlich und schonend. Doch auch die akkurate Mundhygiene zuhause kann die professionelle Zahnreinigung nicht ersetzen. Viele Prophylaxe-Assistenten in Zahnarztpraxen bedauern es, dass bis jetzt nur ein Bruchteil der Bevölkerung diesen Service nutzt. Dabei kann jeder, der diese Leistung in Anspruch nimmt, von weniger Beschwerden und Zahnproblemen berichten.

Gerade Patienten mit Zahnfleischproblemen profitieren besonders von der professionellen Zahnreinigung. Die Zahnbürste kommt kaum mit tiefen Zahnfleischtaschen zurecht und gerade hier setzen sich gerne Bakterien und Essensreste ab. Die gründliche Reinigung in der Zahnarztpraxis muss selbst bezahlt werden und kostet ca. 60 bis 80 Euro, aber die Zahngesundheit sollte jeden Euro wert sein, denn Zahnersatz geht gleich richtig ins Geld.

Bei der professionellen Zahnreinigung werden zunächst alle Zähne gründlich von Zahnstein befreit. Im nächsten Schritt folgt das Abstrahlen der Zähne mit einem Reinigungspulver. Dabei werden hartnäckige Beläge und auch Verfärbungen entfernt. Dieses Abstrahlen ist nicht schmerzhaft, das Gesicht wird mit einer Schutzauflage abgedeckt. Für den empfindlichen Zahnfleischsaum kann der Prophylaxe-Assistent einen feinen Pulverstrahl einsetzen. Danach folgt das Spülen von Zähnen und Zahnfleisch mit einer antibakteriellen Lösung. Zum Abschluss der Behandlung wird noch Fluorid auf die Zähne aufgetragen, das mindert Empfindlichkeiten gegen Kaltes, Heißes, Süßes und Saures.

So gereinigt, fühlen sich die Zähne herrlich glatt und frisch an. Viermal im Jahr sollte sich jeder diese Zahnreinigung gönnen. Beobachtungen zufolge, gehen die Zahnerkrankungen bei regelmäßiger Behandlung deutlich zurück.

Foto:
Kate Hiscook/Flickr/CC BY 2.0

Schreibe einen Kommentar