Pinks Tourbus hat erneut Panne

Pink hat erneut sowohl Glück als auch Pech während ihrer aktuellen Konzerttour gehabt.

„Unserem Tourbus ist auf dem Highway ein Reifen geplatzt„, schrieb Pink gestern Abend in ihrem Internetblog. Verletzt wurde aber offenbar niemand. Pink dankte ihrem Crewmitglied Ian „für seine Fahrkünste“.

Pink ist im Rahmen ihrer Tournee gerade in England unterwegs. Erst vor wenigen Wochen war Pinks Tourbus in der Nähe von Nürnberg auf der A9 in Brand geraten. Keiner der acht Fahrgäste, die sich in den Schlafkabinen befunden hatten, war dabei verletzt worden. Pink selbst hatte sich damals aber nicht an Bord vom Tourbus befunden.

Foto: Andrew Macpherson, über dts

Schreibe einen Kommentar