Pietro Lombardi: Harte Zeiten für ihn

Pietro Lombardi gewann erst vor wenigen Tagen die letzte DSDS-Staffel und nun ist die Gefahr schon sehr groß gleich wieder in der Versenkung zu verschwinden. Viele Radiosender boykottieren Pietro Lombardi und seine Single “Call my Name”.

Pietro Lombardi und seine Single werden boykottiert

Man kann Musik-Liebhaber durchaus verstehen – Castingshows wie DSDS produzieren weder echte Stars noch werden richtig gute Songs produziert – zumindest hier in Deutschland. DSDS polarisiert und das erst Recht wenn ein Gewinner wie Pierto Lombardi einen Song von Dieter Bohlen mit auf dem Weg bekommt der wie “geklaut” klingt.

Jeder Musikliebhaber erkennt in der Single “Call my Name” von Pietro sofort „Marchin On“ von OneRepublic. Das mag mit ein Grund sein warum so viele Radiosender derzeit Dieter Bohlen, Pietro Lombardi und seine Single boykottieren.

Der Sprecher des NDR, Martin Gratzke, sagte dazu nur :”Casting-Gewinner haben es bei unseren Hörern eben schwer.” Dieter Bohlen ist sich keiner Schuld bewußt und findet die Aktionen der Radiosender mehr als bedenklich: “Für mich sieht ein öffentlich-rechtlicher Auftrag anders aus. Wir könnten 500 Jahre auf Nummer 1 sein, die ARD würde uns trotzdem nicht spielen. Das empfinde ich über alle Maßen als unfair” … “Das ist Meinungsdiktat”

Was denkt über den Boykott, Dieter Bohlen und Pietro Lombardi?

Foto:
RTL

3 Kommentare bei „Pietro Lombardi: Harte Zeiten für ihn“

  1. Dieter ist peinlich und alle DSDS-Gewinner ebenfalls! Kein Wunder also, wenn man diese nicht ernst nehmen will oder kann, oder möchte….

  2. Jedem ist halt selber überlassen, was er wann und wie oft spielt, das da jeder gleich von einem Boykott spricht.

    Pietro, deine Fans lieben dich 😀

    Gruß, pietro-lombardi-fanpage

  3. Cordula Cordul sagt: Antworten

    @ Gerd: Einmal ist es jedem selbst überlassen, da hast du recht, und andererseits finde ich, muss sich Dieter Bohlen über so etwas nicht wundern, wenn er so billige Sachen produziert und so eine niveaulose Casting-Show startet/weiterführt. Vielleicht sollte er mal an seiner Glaubwürdigkeit auch in andere Richtungen arbeiten und das Niveau von DSDS ein bisschen hochschrauben. Bloß dann stellt sich wieder eine andere Frage: Gucken es die Leute dann überhaupt noch?

Schreibe einen Kommentar