Paris Hilton erweitert ihr Imperium

Paris Hilton erweitert ihr Imperium. Neben ihren eigenen Shops soll es demnächst auch eine eigene Hotelkette samt Nachtclubs geben!

Mit passenden Immobiliengeschäfen will Paris die Erä der eigenen Hotels und Nachtclubs einläuten

Paris Hilton will in die Fußstapfen ihres Großvaters Conrad Hilton treten und ihre eigene Hotel-Kette eröffnen. Wie die 31-Jährige dem britischen „Hello!“-Magazin verriet, sei das aber noch nicht alles: „Ich arbeite immer daran, meine eigene Marke aufzubauen. Als Nächstes will ich meine eigenen Hotels, Nachtclubs und Restaurants eröffnen. Und ich will mich mit Immobilien beschäftigen, das liegt meiner Familie im Blut.“

Doch wird Paris ihr neues Vorhaben auch auf die Reihe bekommen? Schließlich hat sie bereits jetzt viel zu tun – auch ohne eigene Hotelkette!

Paris Hilton launcht zumbeispiel demnächst wieder einmal ein Parfüm – bereits das fünfzehnte! Und dann ihre Shops. In Indien und Brasilien eröffnete sie dieses Jahr weitere ihrer mittlerweile über 50 Paris Hilton-Shops. „Ich arbeite auch immer noch an meinen Handtaschen-, Schuh- und Wimpernkollektionen. Es ist niemals ruhig“, verriet Paris noch recht fröhlich und zuversichtlich.

Foto:
Paris Hilton, examiner.com

Schreibe einen Kommentar