Paris Hilton; also doch…

Paris Hilton zeigt ihr „faszinierendes“ Leben in einer neuen Reality-Show. In den letzten Tagen gab es schon eine Menge Gerücht und die neue Reality-TV-Serie.

TV Comeback: Paris Hilton lässt sich mal wieder von Fernsehkameras für’s Reality-TV verfolgen.

‚Oxygen Network‘ bestätigte, eine Serie über Paris Hilton zu planen, in der sie hinter die Klatschpresse sehen will. Hilton war bisher mit ihrer damals besten Freundin Nicole Richie in ‚The Simple Life‘ zu sehen und suchte via ‚My New BFF‘ neue Freunde im TV.

Jetzt will sie angeblich beweisen, dass in ihr mehr als nur die seichte Blondine steckt. Allerdings nicht ganz alleine.

„Mit Hollywood auf der einen und dem wahren Leben auf der anderen Seite folgt die Serie Paris und vier wichtigen Frauen in ihrem Leben durch ihre Höhen und Tiefen, durch Liebesglück und Liebeskrisen, Hochzeit, Kinder, Scheidung und mehr“, kündigt ein Statement von Seiten des Senders an.

Neben Paris Hilton werden also ihre Mutter Kathy und Brooke Mueller, Allison Melnick und Jennifer Rovero am Start sein.

Amy Introcaso-Davis, Senior Vize-Präsidentin von ‚Original Programming and Development‘ erklärte die Stärken der Show: „Paris wirkt magnetisierend auf die Zuschauer, dass sie automatisch neugierig werden und denken, sie wüssten schon alles durch die Medien. Wir versuchen einen allumfassenden Einblick in ihr Leben, ihre Freundschaften, ihre Familie und Beziehungen zu geben, der nicht jeden Tag gezeigt wird. Es wird ein faszinierende Reise.“

Paris Hilton äußerte sich bisher nicht zu ihrer neuen Reality-Show ‚My New BFF‚.

Schreibe einen Kommentar