Pamela Anderson strippt für PETA

Nach laaaanger Zeit gab es Pamela Anderson wieder einmal nackt zu sehen. Allerdings diesesmal für einen guten Zweck und nicht nur für ein Cover. Was war der Grund?

Pamela Anderson war das neue Promi-Motiv für PETA

Im neuen Video von PETA strippt die Ex-Baywatch-Nixe zum Klassiker der Swing-Legende Peggy Lee (†81) „Why don’t you do right“. Ihren Blick richtet Pamela dabei lasziv auf ein süßes kleines Hündchen. Dann wird die Aufforderung eingeblendet, jeden Tag zum Valentinstag zu machen für denjenigen, den man liebt.

Ob diese Botschaft das Bewusstsein für einen besseren Umgang mit Haustieren weckt ist fraglich. Jedenfalls macht Pam eine super Figur.

Hier das Strip-Video:

Foto:
PETA Logo

Schreibe einen Kommentar