One Direction trennen sich auf keinen Fall!

One Direction trennen sich auf keinen Fall! Nachdem die letzen Tage sehr viel Wirbel – dank Harry und Taylor Swift – können die Fans (erstmal) aufatmen. Die Jungs stellten nämlich öffentlich klar, dass sie zusammengehören und Solo-Karrieren auf keinen Fall in Frage kommen.

Solo? Never! One Direction bleiben als Band erhalten!

Die Band – bestehend aus Harry Styles, Louis Tomlinson, Niall Horan, Liam Payne und Zayn Malik – versichert, dass sie so eine starke Einheit ist, dass sich keiner von ihnen vorstellen könnte, jemals eine Solokarriere zu starten. In der Talkshow von US-Moderatorin Barbara Waters versichert Horan: “Ich würde das nicht machen. Wir sind jetzt zusammen und das war’s.” Und auch sein Kollege Malik stimmt zu: “Das steht noch nicht mal zur Debatte.” Tomlinson fügt außerdem hinzu, dass es keinen Grund gebe, ohne die anderen auf der Bühne zu stehen. “Wir haben einfach eine absolut tolle Zeit. Es wäre falsch, das anzusehen und zu sagen: ‘Wann ist das vorbei?'”

Grund, die Band hinter sich zu lassen, gibt es für die Briten auch kaum. Mit ihrem zweiten Album ‘Take Me Home’ stürmen One Direction nämlich derzeit weltweit die Charts und landeten unter anderem in Amerika, Großbritannien und Australien direkt auf Platz 1. In Deutschland schafften sie es immerhin bis auf den zweiten Rang.

Im nächsten Jahr kommen die fünf Sänger dann auch ins Kino. Für einen 3D-Film lassen sie sich derzeit von ‘Super Size Me’-Regisseur Morgan Spurlock mit Kameras begleiten. “Das ist eine unglaubliche Möglichkeit und ein wundervoller Moment in der Zeit der Band”, freut sich der Filmemacher. “Diese Reise einzufangen und mit den Zuschauern überall auf der Welt zu teilen, wird ein episches Unterfangen. Ich bin stolz darauf, Teil davon zu sein.”

Schreibe einen Kommentar