Noel Gallagher will sein Baby Carlos nennen

Noel Gallagher, ehemaliger Gitarrist der Band “Oasis“, will sein drittes Kind Carlos nennen. Damit wolle er seinem Lieblingsfußballspieler Carlos Tévez von Manchester City seine Ehre erweisen.

Das Kind wird voraussichtlich im September zur Welt kommen. “Wenn es ein Junge wird, wird er definitiv Carlos genannt werden. Oder Tévez”, so Noel Gallagher.

Seine derzeitige Lebensgefährtin Sara MacDonald wisse jedoch noch nichts davon. “Sie ahnt es noch nicht, aber wenn sie schläft, werde ich zum Meldeamt schleichen”, fügte Noel Gallagher an. Der Rockmusiker hat bereits eine neunjährige Tochter namens Anais aus der früheren Ehe mit Meg Matthews und einen zweijährigen Sohn mit MacDonald hat.

Foto: htzfm.com

Schreibe einen Kommentar