Noel Gallagher weiß, was ihn und Oasis erfolgreich machte

Noel Gallagher denkt, dass die Themenwahl seiner Songs ausschlaggebend für seinen Erfolg war. Noel weiß, was ihn Oasis erfolgreich machte.

Jugendliche Themen: Noel Gallaghers Songs erzählen vom Jung- und Singlesein und sprechen daher das Publikum an

Noel war Lead-Gitarrist und Hauptkomponist von ‚Oasis‘ und gehörte zusammen mit seinem Bruder Liam zu den zentralen Figuren der Britpop-Bewegung. Auf die Veröffentlichung des Debüt-Albums ‚Definitely Maybe‘ 1994 folgte die 18-jährige Karriere von Oasis. Noel Gallagher ist nach wie vor der Meinung, dass vor allem die Themen der Songs zu dem Erfolg der Band führten.

„Wir hatten unsere Höhen und Tiefen, aber ich war in einer Periode meines Lebens, wo alles, was ich schrieb, großartig war. Ich schrieb darüber, jung und Single zu sein und wer wollte nicht dabei zuhören?“, erzählte Noel Gallagher dem Magazin ‚Q‘.

Noel denkt, dass seine Songs nie wieder das Level des Debüt-Albums erreichen, das seinerzeit die am besten verkaufte Platte in England war. Damals traute er sich sogar, seine Songs mit denen der ‚Beatles‘ zu vergleichen, die für ihn an erster Stelle in der Musikgeschichte stehen.

„Jeden Song, den ich schreibe, vergleiche ich mit den ‚Beatles‘. Ich kam ein oder zweimal nahe dran, mit ‚Live Forever‘ zum Beispiel … das Solo in dem Song ist eines des besten in der Rockmusik“, schwärmte Noel Gallagher.

Schreibe einen Kommentar