Nicole Scherzinger vermisst die alten Pussycat Dolls

Nicole Scherzinger ist zwar stolz auf ihre Solokarriere, vermisst es jedoch mit den anderen Mädels der ‚Pussycat Dolls‘ zusammen auf der Bühne zu stehen.

Sehnsucht: Nicole Scherzinger vermisst die „Energie und Präsenz“ der ‚Pussycat Dolls‘, wenn sie solo auftritt.

Nicole Scherzinger wurde als Leadsängerin der Oussycat Dolls berühmt, zusammen mit den anderen Mitglieder Jessica Sutta, Kimberly Wyatt, Ashley Roberts und Melody Thornton. Ende vergangenen Jahres machten Gerüchte über Eifersüchteleien innerhalb der Band die Runde, was darin gipfelte, dass sich die Kolleginnen von Nicole Scherzinger entschieden, die ‚Pussycat Dolls‘ zu verlassen und Soloprojekte anzugehen.

Mittlerweile wurden sie durch vier neue Mitglieder ersetzt. Nicole Scherzinger durfte sich zwischenzeitlich über eine erfolgreiche Solo-Karriere freuen und promotet derzeit ihren neuen Song ‚Poison‘. Sie genießt es zwar, das Lied auf der Bühne zu performen, gesteht jedoch, das es hart sei, alleine aufzutreten.

„Offensichtlich musst du mutig und tapfer sein. Einige der Mädchen gingen und wollten Solokarrieren verfolgen und letzten Endes sind wir alle Individuen, ich freue mich wirklich für sie. Das Solo-Zeug gab mir die Gelegenheit, weiter Musik zu machen, das ist es, was ich liebe. Ich bin mehr traurig, weil ich sie auf der Bühne vermisse und ihre Präsenz und Energie, aber ich trage es noch immer bei mir“, erklärte die Musikerin der ‚BBC‘. „Aber ich bin begeistert, weil ich die Musik liebe und das Album, an dem ich arbeite. Das hier ist eine großartige Zeit für mich.“

Nicole Scherzinger ist stolz auf ihr neues Material und darauf, wie erfolgreich es gewesen ist. Es ist kantiger als das, was sie zuvor veröffentlichte, und die Künstlerin spürt eine tiefe Verbindung zu den neuen Songs. „Ich fühle mich entfesselt. Die Musik rockt einfach ab und sie ist schnell und bringt dich dazu, tanzen zu wollen“, lachte sie.

Vor einiger Zeit sprang Nicole als Gast-Jurorin bei der britischen Talentshow ‚The X Factor‘ ein und sie liebte diese Erfahrung. Sie fand es toll, neue Talente zu entdecken, und hat den Leuten, die es in der Musikbranche schaffen wollen, Ratschläge gegeben. Das Wichtigste, sagte sie, sei, jede Gelegenheit zu ergreifen, die dir geboten wird, und zu üben, wo immer es möglich ist.

„Sing mit deiner Lieblings-CD und dem Radio mit, gib einfach nicht auf und versuche es weiter“, erklärte Nicole Scherzinger.

Schreibe einen Kommentar