Nicole Scherzinger: Geboren um sexy zu sein

Nicole Scherzinger und Frontfrau von den ‚Pussycat Dolls‘ ist der Meinung, dass niemand eine sexy Ausstrahlung erlernen kann.

Von Natur aus heiß: Nicole Scherzinger denkt, Sexappeal sei angeboren.

Die hübsche ‚Pussycat Dolls‘-Frontfrau (‚Buttons‘) glaubt, dass man sich eine sexy Attitüde nicht angewöhnen kann, vielmehr müsse sie von innen heraus kommen. „Sexy zu sein kommt von innen“, betonte Nicole Scherzinger im Gespräch mit der englischen ‚OK!‘ und ergänzte: „Du musst es fühlen.“

Ganz wie Nicole Scherzinger selbst, die immer wieder in knappen Outfits die Bühne erobert. Nicole wird zwar nicht müde zu betonen, sich wohl in ihrem Körper zu fühlen – miese Tage, an denen sie sich am liebsten in einem Kartoffelsack verstecken würde, kennt sie aber auch.

„Am heißesten fühle ich mich auf der Bühne mit den ‚Dolls‘, weil ich dort das Gefühl habe, dass mir nichts etwas anhaben kann“, verriet Nicole Scherzinger.

Privat ist Nicole Scherzinger mit Formel-1-Helden Lewis Hamilton liiert und überglücklich, dass ihr Leben sich so positiv entwickelt hat.

Vielleicht auch deswegen legte sie ihren Fans ans Herz, Chancen nicht verstreichen zu lassen, sondern sie sie oft es geht beim Schopf zu packen.

„Probiert es einfach“, mahnte Nicole Scherzinger, „und lasst nichts und niemanden sich euch in den Weg stellen! Ergreift jede Chance und bleibt euch treu.“

Schreibe einen Kommentar