Nick & Simon erobern Deutschland

Nick & Simon erobern Deutschland. Die beiden smarten Holländer haben in unserem Nachbarland schon alles erreicht und nun releasen sie die erste Single „Frei“ aus ihrem kommenden Debütalbum „Ein neuer Tag“.

„Ein neuer Tag“ ist für Nick & Simon wie der Aufbruch in ein neues Abenteuer

Für ihr erstes deutschsprachiges Album arbeiteten sie mit einem der erfolgreichsten Songschreiber und Texter Deutschlands zusammen, mit Frank Ramond – zu dessen Auftraggebern von Annett Louisan über Roger Cicero bis zu Udo Lindenberg so ziemlich alles gehört, was im hiesigen Mainstream Rang und Namen hat.

Nick & Simon, die seit Jahren in den Niederlanden der meistgebuchte Live-Act sind, die ihre eigene große Samstagabendshow mit Bravour absolvierten und die in den letzten drei Jahren mit den Dokusoaps „The American Dream“, „The South African Dream“ und „The Caribbean Dream“ mit der Mischung aus Reisemagazin, Musik und Kulturaustausch ein innovatives Fernsehformat an den Start brachten, haben in ihrer Heimat tatsächlich alles erreicht, was man erreichen kann.

Im letzten Jahr spielten Nick & Simon – eine kaum zu übertreffende Ehre – bei den Krönungsfeierlichkeiten vor dem Königspaar. Mit „Ein neuer Tag“ wagen sie nun weniger den Sprung ins kalte Wasser, als dass sie vielmehr der Herausforderung, sich nun auch in Deutschland zu beweisen, mit einem am Erfolg gewachsenen Selbstvertrauen, einer beeindruckenden Songauswahl und vor allem der Magie ihrer Stimmen voller Zuversicht entgegenblicken. Also, nichts wie her mit den beiden Jungs …

Als erste Single aus dem Album erscheint der Song „Frei“, einer ihrer jüngsten Top-Hits. Für den Videoclip der deutschen Version flogen sie indes nach Berlin, wo sie in dem stillgelegten Kraftwerk Rummelsburg ihre Freiheitshymne bebilderten.

Hier das aktuelle Video von Nick & Simon

Ihr Album „Ein neuer Tag“ weist die unterschiedlichsten musikalischen Facetten auf, nicht minder unterschiedlich ist die Intention ihres angenehm leichten Gitarrenpop. Wir finden mit „Glücksmoment“ ein leidenschaftliches Plädoyer für die kleinen Augenblicke, die den Alltag beseelen können wie etwa eine Nachricht von der Freundin oder ein Lieblingslied im Radio.

Schreibe einen Kommentar