Miley Cyrus Steckbrief

Miley Cyrus wird erwachsen! Als Miley Cyrus am 23. November 1992 in der amerikanischen Country- und Westernhochburg Nashville Tennessee zur Welt kommt, konnte noch niemand ahnen, dass aus ihr einmal einer der bekanntesten und beliebtesten jungen Stars in Amerika werden würde.

Miley Cyrus Steckbrief- vom Teen-Star zur Künstlerin

Miley Cyrus, die mit richtigen Namen Destiny Hope Cyrus heißt, wusste schon sehr früh dass sie einmal eine bekannte Schauspielerin werden würde. Mit gerade einmal neun Jahren kam für Miley Cyrus die große Stunde, sie ließ sich für ihren ersten Film casten. Kein geringerer als der bekannte Regisseur Tim Burton wählte Miley Cyrus für seinen Film „Big Fish“ aus, wo Miley an der Seite von Hollywoodgrößen wie Danny de Vito, Ewan McGregor und Jessica Lange spielte. Das war der Durchbruch für die steile Karriere der Miley Cyrus.

Als „Hannah Montana“ startete Miley Cyrus (Destiny Hope Cyrus) nicht nur ihre Karriere als Schauspielerin, sondern wurde auch als Musikerin weltberühmt. Im Jahre 2008 brachte sie ihr erstes Album auf den Markt, das sofort auf den ersten Platz der amerikanischen Charts schoss. Auch ihre Auftritte wie zum Beispiel im High School Musical oder ein Duett mit John Travolta wurden große Erfolge. Ein interessanter Steckbrief!

Mehr News über Miley Cyrus gibt es hier.

Foto: Scan Glamour Magazine 2009

Schreibe einen Kommentar