Neue Coaching-Sendung auf Kabel 1

Wir haben die Super Nanny, die Problemeltern- und kinder zu Bilderbuchfamilien zusammenwachsen lässt, Herrn Peter Zwegat aus Berlin, der mit gerunzelter Stirn und kühler Gelassenheit jedes Finanzproblem angeht, und Rach, den Restauranttester, der aus Abstellräumen Gourmetrestaurants zaubert.

Der Immobilienfürst erobert Kabel1

Coaching-Sendungen sind Trend. Sie bieten intime Einblicke in fremde Leben, befriedigen unseren Voyeurismus, und bieten eine Menge Identifikationsmöglichkeiten. Denn mal ehrlich, die eigenen Kinder sind auch nicht immer Engel, in Geld schwimmt sowieso kaum jemand, und die wertvollen Businesstipps von Rach lassen sich auf nahezu jedes Geschäft übertragen.

Auch Kabel 1 setzt vermehrt auf derartige Sendungen. Neben Schluss mit Hotel Mama soll nun auch ein etwas ernsthafteres Format eingeführt werden: Der Immobilienfürst.
Hier wird Karl-Heinz Richard Fürst von Sayn-Wittgenstein, normalerweise Luxusmakler auf Mallorca, Personen helfen ihre Objeke und Anwesen erfolgreich an den Mann zu bringen.

Am 24.November um 21:15 startet die erste Folge.

Schreibe einen Kommentar