Natalie Portman & Chris Hemsworth in Hochform

Sie waren in Hochform: Natalie Portman & Chris Hemsworth bei der Thor-Premiere in Berlin. Nicht zu unrecht wurden beiden frenetisch empfangen und mit Applaus überzogen…

Hollywood lässt grüßen –
Natalie Portman und Chris Hemsworth rockten Berlin!

“Thor 2 – The Dark Kingdom” Premiere in Berlin: Auf das Blitzlichtgewitter am Potsdamer Platz wäre Donnergott Thor wahrscheinlich sehr stolz gewesen. Tosender Applaus empfing die Hauptdarsteller Chris Hemsworth, Natalie Portman und Tom Hiddleston.

In dem Streifen muss Thor (gespielt von Chris Hemsworth) ausgerechnet seinen verräterischen Bruder Loki um Hilfe bitten, um die totgeglaubten schwarzen Elfen zu bekämpfen. Unter der Führung des grausamen Malekith versuchen sie die Macht im ganzen Universum zu übernehmen und es in ihr dunkles Königreich zu verwandeln. Nicht nur die Zukunft Asgards steht auf dem Spiel, sondern auch die der Erde.

Die „Black Swan“-Darstellerin Natalie Portman trug ein entzückendes schulter- und ärmelloses weißes Kleid, das an der Taille von einem schwarzen schmalen Band zusammengehalten wurde. Ihre Haare hatte sie wie eine Göttin hoch gesteckt. Zur Feier des Tages weihte die Premiere zusätzlich das gerade umgebaute IMAX-Kino ein.

Fast 500 Quadratmeter misst Berlins größte Leinwand nach einer kurzen Umbauphase und bot damit eine angemessene Fläche für ein gigantisches 3D-Erlebnis. Neben den Gästen aus Hollywood waren auch viele deutsche Prominente auf dem Roten Teppich zu sehen, darunter Comedian Oliver Kalkofe, Schauspielerin Eva Habermann, Model-Coach Rolfe Scheider und die Basketballer von ALBA Berlin.

Foto:
highgloss.de

Schreibe einen Kommentar