Natalia Vodianova zeigt sich (fast) nackt für Stuart Weitzman

Natalia Vodianova wirbt erneut halbnackt für Stuart Weitzman. Damit bleibt sie auch weiterhin das Gesicht der amerikanischen Schuhmarke und stand – wie bereits im Frühjahr – wieder leicht bekleidet vor der Kamera.

Natalia Vodianova hat fast nur Schuhe an – diese sind halt im Fokus der Kampagne

Damit setzt die aktuelle Herbst-/Winterkampagne mit Vodianova das Thema der Bilder für Frühjahr/Sommer fort. Abgelichtet wurde die 30-Jährige erneut von Starfotograf Mario Testino.

Wie ‘WWD.com’ berichtet, zeigen die Fotos Natalia Vodianova leicht bekleidet, um zu betonen, dass Schuhe von Stuart Weitzman das Erste seien, was man morgens anzieht und das Letzte, was man abends auszieht. “Die Anzeigen sollen den Sex-Appeal der Marke auf elegante Weise einfangen und die Stiletto-, Stiefel- und Schuhmodelle präsentieren”, heißt es auf der Webseite.

Ab September wird es neben Werbung auf Plakaten und in Modemagazinen auf ‘StuartWeitzman.com’ außerdem ein Behind-the-Scenes-Video geben.

Schreibe einen Kommentar