Naomi Campbell: Hat das Topmodel eine Glatze? Tut sich ein neuer Frisuren-Trend auf?

Gestern ist ein Bild aufgetaucht, das Naomi Campbell mit einer Glatze zeigt. Schon lange war bekannt, dass die langen, dunklen Haare  nicht der echte Schopf des Topmodels sind.

Glatze? Naomo Campbell´s Frisur sieht ziemlich strange aus…

Obwohl die glatten Haare seit Jahren das Markenzeichen von Naomi Campbell sind, wurde erst vor Kurzem öffentlich, dass es sich dabei um eine Perücke handelt. Doch wie es unter der Perücke aussieht, konnte das Topmodel bis jetzt verheimlichen. Das neuste Bild enthüllt aber, was Naomi jahrelang versucht hat, zu verstecken. Unter der künstlichen Mähne scheint das Model eine Glatze zu haben. Bei einem Fotoshooting brachte ein Windstoß die Wahrheit ans Licht.

Dieses Bild wird dem Topmodel sicherlich nicht gefallen haben. Ob die Stylistin  den Zorn des Topmodels zu spüren bekam, ist nicht bekannt. Naomi Campbell ist berüchtigt für ihre Wutanfälle. Des Öfteren flippte das Supermodel völlig aus und wurde sogar handgreiflich oder warf mit Gegenständen nach Personen, die ihren Zorn weckten. Dafür musste sich Naomi Campbell sogar vor Gericht verantworten und bekam Sozialstunden aufgebrummt.

Dass dieses Foto von Campbell mit Glatzenansatz sie wütend macht, ist vorzustellen. Wenn es sich dabei nicht um eine Photomontage handelt, sondern das wahre haarige Desaster des Models zeigt und davon ist auszugehen, ist dies für Naomi Campbell vermutlich unangenehm. Es lässt die Illusion eines perfekten Topmodels wanken und zeigt, dass niemand auch nicht Naomi Campbell makellos schön ist.

Naomi Campbell wird über den haarigen Vorfall vermutlich für immer schweigen, aber die Frauen der Welt haben nun die Gewissheit, dass auch ein Topmodel nicht perfekt ist.

Foto: Bild.de/©meetthefamous/Daisy Carringto“

Schreibe einen Kommentar