Nagellack-Trend: Mit dunkelblauen Nägeln durch den Herbst

Nagellack-Trend: Dunkelblau ist das neue Schwarz – der neue coole Look für Nägel. Das Schöne am Nagellack ist die Tatsache, dass man ein Fashion-Statement setzt, ohne gleich Hunderte oder gar Tausende von Euros ausgeben zu müssen.

Nagellack-Trend: Stilvolle Nägel mit einem Dunkelblau

Handtaschen, Schmuck und andere Accessoires können bekanntlich ein Vermögen kosten, während der gekonnte Strich auf dem Nagel den Geldbeutel schonen kann.

Für diesen Herbst gilt bei: Dunkelblaumetallic ist das neue Schwarz. Der Gothic-Look wird ein wenig aufgehellt mit blauen Metalltönen. Selbst Armani setzt darauf und bringt mit seiner limitierten Sorte ‘Nr. 47’ den neuen Nagellack-Farbton heraus.

Wobei wir bei einem anderen Thema wären – auch bei Nagellack setzt der Hype ein und ein trend ist klar zu erkennen. Luxusmarken wie Chanel bringen nur verhältnismäßig wenig Exemplare einer neuen Sorte auf den Markt und heizen damit den Kauf ein. Jede modebewusste Dame, die den Nagellack bei Victoria Beckham gesehen hat, muss nun genau den Ton haben. So passiert es, dass ein 20 Euro-Nagellack bei Ebay nun für über 100 Euro zu kaufen ist. Es gibt mittlerweile Wartelisten für die besonders begehrten Nagellack-Töne. Das kann man mitmachen, muss man aber nicht.

Ein anderer Trend für die Fingernägel sind glanzlose Nägel. Mit Überlack, die jegliche Lichtreflexion unterbinden, präpariert man dafür die Nägel. Das hat gerade bei knalligen Farben einen ungewöhnlichen Effekt und sorgt für einen besonderen Hingucker.

Foto:
pinkmelon.de

Schreibe einen Kommentar